Thomas Geiger
The Collection for the poor Collector
5.00 € Add to cart
Subscribe to our Newsletter:
Add to cart 5.00 €

In der Publikation „The Collection for the poor Collector“ trägt Thomas Geiger 21 Werke von verschiedenen internationalen Künstlerinnen und Künstlern zusammen. Alle vorgestellten Werke werden durch neue, zum Teil experimentelle ökonomische und verbreitungstechnische Strategien an die interessierte Sammlergemeinde verkauft; vernab der gewohnten Pfade des traditionellen Kunstmarktes.

Diese exklusive Zusammenstellung wurde von der Arbeitsweise des Autors („I want to become a millionaire“) und seiner Lektüre des Edition Taube Klassikers „Confessions of a Poor Collector“ von Eugene M. Schwartz inspiriert.

Mit Marc Buchy, Nobutaka Aozaki, Hubert Renard, Florian Graf, David Horvitz, Thomas Geiger, JaZoN Frings, Matthijs Booij, Jonathan Monk, David Sherry, Sophie Lapalu + X, Donna Kukama, Adnan Balcinovic, Antoanetta Marinov, Kurt Ryslavy, Émilie Brout & Maxime Marion, Dennis Tyfus, Jesús “Bubu” Negrón, Constant Dullaart und *.

Edition Taube 2018 48 pages Softcover 7.50 × 10.50 cm ISBN 978-3-94590015-4

About

Vice Versa is one of the largest and oldest distributions fully dedicated to art books in Germany. Based in Berlin, Vice Versa specializes in architecture, art, design, fashion, film, photography and theory, and seeks to create wide-ranging visibility for its programme. We carry a carefully curated list of publishers, who share our passion for printed matter. We sell books and magazines to consumers, bookshops, museums, libraries and companies in Germany, Austria, and Switzerland and fulfill orders worldwide. We take care of all matters around storage, fulfilment and accounting and rely on a network grown over twenty years. If you have any inquiries please contact us, we are looking forward to hearing from you.

Über uns

Vice Versa ist einer der größten und ältesten Vertriebe für Kunstbücher im deutschsprachigen Raum. Wir sind darauf spezialisiert, Publikationen zu Architektur, Kunst, Design, Mode, Film, Fotografie und Theorie weit reichende Sichtbarkeit zu verschaffen. Wir liefern Verlagsprogramme und Titel von nationalen und internationalen Verlagen an Buchhandlungen, Museen, Galerien, Bibliotheken und Institutionen in Deutschland Österreich und der Schweiz aus. Darüber hinaus kümmern wir uns um Lagerung, Auslieferung und Abrechnung aber auch um Marketing (on- und offline) und unterhalten ein über 20 Jahre gewachsenes Netzwerk in Europa und weltweit.