San Keller
Show Show
17.00 € Add to cart
Subscribe to our Newsletter:
Add to cart 17.00 €

San Keller nutzt die Verleihung des Manor Kunstpreises 2009 und seine Ausstellung im CentrePasquArt in Biel dazu, das Format der institutionellen Einzelausstellung ebenso wie das der monografischen Publikation zu thematisieren.
Mit der Textarbeit «Prolog» führt er uns von Seite zu Seite durch die lange Liste von Gruppenausstellungen, die der Künstler zu absolvieren hatte, bevor er zu seiner ersten Museumsausstellung eingeladen wurde. Der Textbeitrag «Art Critics’ Paradise» von Philip Ursprung, ein fiktives Gespräch zwischen drei Kunstkritikern, die sich zufällig an «San Kellers Stammtisch» in der Ausstellung treffen, thematisiert mit viel Witz und Selbstironie die Kunstwelt und die Rolle der Kritik innerhalb des Systems. Dazwischen tauchen in vier Gruppen Atelieraufnahmen auf. In «At Work - Cuckoo» lässt sich San Keller von seinen Künstlerfreunden in deren Ateliers und an deren Arbeit fotografieren.
Auch die Inserate am Schluss der Publikation sind Teil eines Projektes. In «Show Show» besucht San Keller institutionelle Einzelausstellungen, die sich zeitlich mir der seinen überschneiden. In der Ausstellung zeugen Videoaufnahmen von diesen Besuchen, während für die Publikation die Institutionen eingeladen wurden Inserate zu schalten. Diese Inserate machen in chronologischer Besuchsfolge angeordnet den Abschluss der Publikation, die sich als Künstlerbuch versteht und damit nicht nur Einblick in das aktuelle Schaffen des Künstlers gibt, sondern selber Teil des Werks wird.

edition fink 2009 120 pages softcover 17.50 × 23.00 cm ISBN 978-3-03746-137-2

About

Vice Versa is one of the largest and oldest distributions fully dedicated to art books in Germany. Based in Berlin, Vice Versa specializes in architecture, art, design, fashion, film, photography and theory, and seeks to create wide-ranging visibility for its programme. We carry a carefully curated list of publishers, who share our passion for printed matter. We sell books and magazines to consumers, bookshops, museums, libraries and companies in Germany, Austria, and Switzerland and fulfill orders worldwide. We take care of all matters around storage, fulfilment and accounting and rely on a network grown over twenty years. If you have any inquiries please contact us, we are looking forward to hearing from you.

Über uns

Vice Versa ist einer der größten und ältesten Vertriebe für Kunstbücher im deutschsprachigen Raum. Wir sind darauf spezialisiert, Publikationen zu Architektur, Kunst, Design, Mode, Film, Fotografie und Theorie weit reichende Sichtbarkeit zu verschaffen. Wir liefern Verlagsprogramme und Titel von nationalen und internationalen Verlagen an Buchhandlungen, Museen, Galerien, Bibliotheken und Institutionen in Deutschland Österreich und der Schweiz aus. Darüber hinaus kümmern wir uns um Lagerung, Auslieferung und Abrechnung aber auch um Marketing (on- und offline) und unterhalten ein über 20 Jahre gewachsenes Netzwerk in Europa und weltweit.