Christa Ziegler
Polis
10.00 € Add to cart
Subscribe to our Newsletter:
Add to cart 10.00 €

«Polis – What about Cairo?» begleitet als zweites Magazin den Bildband «Polis – Bilder von Städten».
Während der Bilderatlas wortlos Welt aufnimmt, ist das Magazin «Polis – What about Cairo?» ein auf Sprache beruhender, auf Kairo konzentrierter Zustandsbericht. Er folgt auf das erste Magazin «Polis – Essays zur Stadt», das die Lebensbedingungen von Grossstädten aus dem Blickwinkel unterschiedlicher Weltregionen beleuchtet. Wo steht, wo liegt diese Stadt seit dem Arabischen Frühling? Wie sieht es aus mit ihrem Wachstum, wer verantwortet ihre sozialverträgliche Entwicklung? Was hat Ästhetik mit Heimat zu tun, und was passiert mit dem Gedächtnis einer Stadt, wenn sie ihre Armen nicht in Szenarien der Planung einbezieht? Wenn Autorinnen und Autoren hier aus fachlicher und persönlicher Perspektive Kairos Gegenwart beschreiben, entsteht das Bekenntnis zu einer Stadt, die unter prekären politischen Bedingungen ihre Vitalität und Zukunft verteidigt.

edition fink 2016 16 pages softcover 35.00 × 51.00 cm ISBN 978-3-03746-198-3

About

Vice Versa is one of the largest and oldest distributions fully dedicated to art books in Germany. Based in Berlin, Vice Versa specializes in architecture, art, design, fashion, film, photography and theory, and seeks to create wide-ranging visibility for its programme. We carry a carefully curated list of publishers, who share our passion for printed matter. We sell books and magazines to consumers, bookshops, museums, libraries and companies in Germany, Austria, and Switzerland and fulfill orders worldwide. We take care of all matters around storage, fulfilment and accounting and rely on a network grown over twenty years. If you have any inquiries please contact us, we are looking forward to hearing from you.

Über uns

Vice Versa ist einer der größten und ältesten Vertriebe für Kunstbücher im deutschsprachigen Raum. Wir sind darauf spezialisiert, Publikationen zu Architektur, Kunst, Design, Mode, Film, Fotografie und Theorie weit reichende Sichtbarkeit zu verschaffen. Wir liefern Verlagsprogramme und Titel von nationalen und internationalen Verlagen an Buchhandlungen, Museen, Galerien, Bibliotheken und Institutionen in Deutschland Österreich und der Schweiz aus. Darüber hinaus kümmern wir uns um Lagerung, Auslieferung und Abrechnung aber auch um Marketing (on- und offline) und unterhalten ein über 20 Jahre gewachsenes Netzwerk in Europa und weltweit.