Pascal Schwaighofer
Opoyaz
20.00 € Add to cart
Subscribe to our Newsletter:
Add to cart 20.00 €

Die Publikation «Opoyaz» von Pascal Schwaighofer erscheint aus Anlass der Verleihung des Manor-Kunstpreises 2010 und zeigt Werke und Raumansichten aus der gleichnamigen Einzelausstellung im Museo Cantonale d’Arte in Lugano.
Pascal Schwaighofer lebt und arbeitet in Rotterdam und Mendrisio. Er beschäftigt sich mit Konzeptkunst, Installation, Skulptur und Fotografie. Innerhalb der von ihm geschaffenen Formen – Objektkonstellationen voller Bezüge auf Geografie, Naturgeschichte, Archäologie und orientalische Kulturen – verbreitet er eine unaufhaltsame Entropie. Ausgangspunkt seines Schaffens ist der dialektische Bezug zwischen geschlossener Form und Unbestimmtheit, zwischen Kanon und Regelüberschreitung. Die Formen, mit denen Schwaighofer künstlerisch interveniert, sind im Zustand einer fortschreitenden Auflösung begriffen. Dabei kristallisiert sich die endgültige Form der Arbeit langsam heraus oder bekommt bisweilen erst während der Dauer der Ausstellung ihre endgültige Form. Auf diese Weise werden geschlossene semantische Organismen zu Dispositiven der expandierenden und sich ausbreitenden Unabhängigkeit, zu Dispositiven der Korrosion und Entwaffnung. In anderen Arbeiten Schwaighofers findet sich hingegen die geradezu entgegengesetzte Richtung. Die anfänglich freie Unordnung wird in eine bestimmte Ordnung zurückgeführt und im Rahmen einer prägenden, aber fordernden Form verortet.
Die von Sidi Vanetti und Sabrina Cerea gestaltete Publikation besteht aus vier raffiniert ineinandergeschachtelten Heften in unterschiedlichen Formaten. Mit Ausstellungsansichten, Werkaufnahmen, Referenzabbildungen und einem einführenden Text von Elio Schenini oszilliert sie zwischen Künstlerbuch und monografischer Publikation und vermittelt einen repräsentativen Eindruck des aktuellen Schaffens von Pascal Schwaighofer.

edition fink 2012 92 pages 21.00 × 25.50 cm ISBN 978-3-03746-161-7

About

Vice Versa is one of the largest and oldest distributions fully dedicated to art books in Germany. Based in Berlin, Vice Versa specializes in architecture, art, design, fashion, film, photography and theory, and seeks to create wide-ranging visibility for its programme. We carry a carefully curated list of publishers, who share our passion for printed matter. We sell books and magazines to consumers, bookshops, museums, libraries and companies in Germany, Austria, and Switzerland and fulfill orders worldwide. We take care of all matters around storage, fulfilment and accounting and rely on a network grown over twenty years. If you have any inquiries please contact us, we are looking forward to hearing from you.

Über uns

Vice Versa ist einer der größten und ältesten Vertriebe für Kunstbücher im deutschsprachigen Raum. Wir sind darauf spezialisiert, Publikationen zu Architektur, Kunst, Design, Mode, Film, Fotografie und Theorie weit reichende Sichtbarkeit zu verschaffen. Wir liefern Verlagsprogramme und Titel von nationalen und internationalen Verlagen an Buchhandlungen, Museen, Galerien, Bibliotheken und Institutionen in Deutschland Österreich und der Schweiz aus. Darüber hinaus kümmern wir uns um Lagerung, Auslieferung und Abrechnung aber auch um Marketing (on- und offline) und unterhalten ein über 20 Jahre gewachsenes Netzwerk in Europa und weltweit.