Nienke Terpsma, Rob Hamelijnck
Fucking Good Art #35 – [New] Existential[ism]
10.00 € Add to cart
Subscribe to our Newsletter:
Add to cart 10.00 €

Als Fortsetzung und (später) Abschluss der Ausstellungsreihe «New Existentialism» im Rahmen des KURATOR-Stipendiums 2010–2012 der Gebert Stiftung für Kultur in Rapperswil-Jona hat Alexandra Blättler die niederländischen Kunstschaffenden Rob Hamelijnck und Nienke Terpsma eingeladen, eine Sondernummer des von ihnen herausgegebenen Magazins «Fucking Good Art» zu produzieren. Aus der Beschäftigung mit dem Thema Existentialismus ist ein Lesebuch entstanden, welches uns in Gesprächen mit dem Philosophen und Schriftsteller Ger Groot und der Künstlerin und Autorin Alana Jelinek sowie einem Essay des Musikers, Kritikers und Autors Jan Verwoert zurück zu den Anfängen der Bewegung führt und danach fragt, was Existentialismus für uns und die Kunst heute bedeutet.
«Fucking Good Art» ist ein reisendes Magazin, das von den Kunstschaffenden Nienke Terpsma und Rob Hamelijnck in loser Folge herausgegeben wird. Seit 2003 sind 35 Ausgaben in unterschiedlichen Kontexten erschienen. Während als Einzelblattzeitungen gestaltete Ausgaben in Ausstellungen und Kunstinstitutionen verteilt und frei angeboten werden, entstehen in Zusammen

edition fink 2016 192 pages softcover 1.60 × 1.70 cm ISBN 978-3-03746-201-0

About

Vice Versa is one of the largest and oldest distributions fully dedicated to art books in Germany. Based in Berlin, Vice Versa specializes in architecture, art, design, fashion, film, photography and theory, and seeks to create wide-ranging visibility for its programme. We carry a carefully curated list of publishers, who share our passion for printed matter. We sell books and magazines to consumers, bookshops, museums, libraries and companies in Germany, Austria, and Switzerland and fulfill orders worldwide. We take care of all matters around storage, fulfilment and accounting and rely on a network grown over twenty years. If you have any inquiries please contact us, we are looking forward to hearing from you.

Über uns

Vice Versa ist einer der größten und ältesten Vertriebe für Kunstbücher im deutschsprachigen Raum. Wir sind darauf spezialisiert, Publikationen zu Architektur, Kunst, Design, Mode, Film, Fotografie und Theorie weit reichende Sichtbarkeit zu verschaffen. Wir liefern Verlagsprogramme und Titel von nationalen und internationalen Verlagen an Buchhandlungen, Museen, Galerien, Bibliotheken und Institutionen in Deutschland Österreich und der Schweiz aus. Darüber hinaus kümmern wir uns um Lagerung, Auslieferung und Abrechnung aber auch um Marketing (on- und offline) und unterhalten ein über 20 Jahre gewachsenes Netzwerk in Europa und weltweit.