Jérémie Gindre
Crawl & Sédiments
14.50 € Add to cart
Subscribe to our Newsletter:
Add to cart 14.50 €

Mit «Crawl & Sédiments» legt der junge Genfer Künstler Jérémie Gindre zur seiner Ausstellung im Kunsthaus Baselland in Muttenz eine Publikation vor, die Dokumentation und Künstlerbuch zugleich ist: Nebst zahlreichen Ausstellungsansichten bietet die Publikation verschiedene Texte, die das Thema – «Crawl & Sédiments» spielt wie die Installation mit der Gegensätzlichkeit von spiegelnder Oberfläche und unergründlichem Grund eines Sees – assoziativ einkreisen und ergänzen.
Das extravagant gestaltete Heft bietet deshalb folgerichtig auch zwei Leserichtungen an: Aus der Mitte geht es – wenn man das Heft dreht – zweimal nach hinten, einmal Deutsch und einmal Französisch. Wobei die beiden Teile nicht einfach Übersetzungen enthalten, sondern Originaltexte in der jeweiligen Sprache. Neben einem Interview mit dem Künstler, das über die Installation und Arbeitsweise Auskunft gibt, schreibt Sabine Schaschl-Cooper in einem Hauptbeitrag über das Werk Jérémie Gindres. Zusätzlich ergänzen Auszüge aus Zeitungsberichten, Romanen, Filmdrehbüchern das Textmaterial.
Was das Kraulen und die Sedimente angeht schreiben Lutz und Guggisberg treffend: «Alles ist Sediment sowieso früher oder später. Entsetzlich und tröstlich zugleich. Lege es oben drauf. Dort bleibt es eine Weile. Gewisses bleibt länger oben. Der Vulkankegel Hohentwiel, Hiroshima, Picasso, solche Dinge. Wir heutigen Künstler schultern lustig unsere Heuel, Positionsspaten, Häkselgabeln, Kontextzangen und raus an die frische Luft, zu den Sedimenten, was gibt es Gesünderes – Sie merken, alles ist auch Gartenarbeit.»

In diesem Sinn fördert die Publikation aus den Sedimenten so aufschlussreiche wie überraschende Materialien zu Tage. Und auch wer die Installation nicht gesehen hat, kann sich mühelos ein Bild von Gindres unterseeischem Kosmos machen.

edition fink 2005 64 pages softcover 19.80 × 30.20 cm ISBN 978-3-906086-78-1

About

Vice Versa is one of the largest and oldest distributions fully dedicated to art books in Germany. Based in Berlin, Vice Versa specializes in architecture, art, design, fashion, film, photography and theory, and seeks to create wide-ranging visibility for its programme. We carry a carefully curated list of publishers, who share our passion for printed matter. We sell books and magazines to consumers, bookshops, museums, libraries and companies in Germany, Austria, and Switzerland and fulfill orders worldwide. We take care of all matters around storage, fulfilment and accounting and rely on a network grown over twenty years. If you have any inquiries please contact us, we are looking forward to hearing from you.

Über uns

Vice Versa ist einer der größten und ältesten Vertriebe für Kunstbücher im deutschsprachigen Raum. Wir sind darauf spezialisiert, Publikationen zu Architektur, Kunst, Design, Mode, Film, Fotografie und Theorie weit reichende Sichtbarkeit zu verschaffen. Wir liefern Verlagsprogramme und Titel von nationalen und internationalen Verlagen an Buchhandlungen, Museen, Galerien, Bibliotheken und Institutionen in Deutschland Österreich und der Schweiz aus. Darüber hinaus kümmern wir uns um Lagerung, Auslieferung und Abrechnung aber auch um Marketing (on- und offline) und unterhalten ein über 20 Jahre gewachsenes Netzwerk in Europa und weltweit.