VV.AA.
Arts of the Working Class #17: The New Serenity
3.50 € Add to cart
Subscribe to our Newsletter:
Add to cart 3.50 €

Arts of the Working Class #17: The New Serenity

Als solches ist sie die diskursiv offenste und demokratischste Erzählerin, die wir zur Hand haben, um uns aktiv mit der Gegenwart auseinanderzusetzen. Denn die Zukunft ist als erzählerisches Werkzeug in unserer Gegenwart verankert. Sie verbindet die individuellen und kollektiven Erfahrungen der Vergangenheit mit unseren eigenen und gesellschaftlichen Erwartungen an die kommende Zeit. Eine Geschichte über die Zukunft ist also immer auch eine Geschichte für die Zukunft. Denn sie fügt dem, was gegenwärtig denkbar ist, eine weitere Perspektive hinzu und verändert damit die Möglichkeiten dessen, was die Zukunft sein kann.

2038 kann als eine Geschichte aus der Gegenwart für die Zukunft und damit als ein Geschenk an die Gegenwart gelesen werden. Trotz der vorherrschenden Schreckensvisionen der Zukunft, was im Grunde alles angeht – von Gesellschaft bis Natur, vom Intraplanetaren bis zum Interstellaren – hat sich 2038 vorgenommen eine andere und bewusst widersprüchliche Geschichte zu erzählen. Von einer durchaus besseren Zukunft, in 18 Jahren von heute. Im Jahr 2038 ist nicht alles rosig und einfach, aber auch nicht verdorben und unwiderruflich schlecht.

About

Vice Versa is a distribution company fully dedicated to art books. Based in Berlin, Vice Versa specializes in architecture, art, design, fashion, film, photography and theory, and seeks to create wide-ranging visibility for its programme. We carry a carefully curated list of publishers, who share our passion for printed matter. We sell books and magazines to consumers, bookshops, museums, libraries and companies in Germany, Austria, and Switzerland and fulfill orders worldwide. We take care of all matters around storage, fulfilment and accounting and rely on a network grown over twenty years. If you have any inquiries please contact us, we are looking forward to hearing from you.

Über uns

Vice Versa ist einer der größten und ältesten Vertriebe für Kunstbücher im deutschsprachigen Raum. Wir sind darauf spezialisiert, Publikationen zu Architektur, Kunst, Design, Mode, Film, Fotografie und Theorie weit reichende Sichtbarkeit zu verschaffen. Wir liefern Verlagsprogramme und Titel von nationalen und internationalen Verlagen an Buchhandlungen, Museen, Galerien, Bibliotheken und Institutionen in Deutschland Österreich und der Schweiz aus. Darüber hinaus kümmern wir uns um Lagerung, Auslieferung und Abrechnung aber auch um Marketing (on- und offline) und unterhalten ein über 20 Jahre gewachsenes Netzwerk in Europa und weltweit.